Bilder der Woche: Bären in Wanne-Eickel!

Woche 22 / 2006

Mai 2006: Ein Bär versetzt in Bayern die Menschen in Angst und Schrecken! Alles kalter Kaffee - in Wanne-Eickel gab es bereits vor 50 Jahren Bären. In freier Wildbahn und meist auf Kinderfang. Gerhard Krumme liefert den Beweis: Auf dem linken Foto ist sein Cousin in den Fängen des Zottelmonsters. Das Bild entstand 1954 während einer Zwiebelkirmes auf dem Schweinemarkt an der Claudiusstraße.
Auf dem rechten Bild ist Gerhard Krumme selbst dem Zugriff des wilden Monsters ausgeliefert. Am hellichten Tag! Auf dem Weg zur Cranger Kirmes. Das Foto entstand 1957 auf der Hauptstraße, etwa in Höhe der Friedrich-Brockhoff-Straße.

powered by:

Home
Lesen Live!
Noch mehr B√ľcher
Filme
Bild der Woche
Zeitreise
Fundgrube
Das Dorf
Rekorde
Kult
Traurige Kapitel
Menschen
Schräges
Girls & Boys
Bildersuche
Kriegstagebuch
Shop
Kontakt
Presseberichte
Ruhrgebiet

Wanne-Eickel

Woche 22-2006