Bild der Woche: Kaisergarten und Kaisersaal

Noch eine seltene Postkarte aus dem Archiv von Michael Vlatten: Der Stadtgarten hieĂź noch Kaisergarten, schlieĂźlich schrieb man das Jahr 1916, Wilhelm II war noch nicht abgetreten und der Erste Weltkrieg noch nicht verloren.

Die Wanne Eickeler hatten sich einen feinen Park geleistet und schon bald die Holzgaststätte durch einen ebenso feinen Kaisersaal mit Restaurant und Biergarten ersetzt. Zwei Jahre nach dieser Aufnahme dankte WIlhelm II ab, und die Wanne-Eickeler standen blöd da mit ihrem Kaisergarten. Also wurde er in “Stadtgarten “ umgetauft und den Bau nannte man fürderhin “Stadtgartensaal” mit “Stadtgartenrestaurant”.

Ein Krieg weiter fiel dann den Stadtvätern der Name “Saalbau” ein. Dabei blieb es, bis 2004 ein Essener (!) die Idee hatte, diesen einfallslosen Namen zu vergessen und das Haus künftig “Mondpalast” zu nennen.

Seitdem ist wieder Leben in der Bude. Wie!? Sie wissen gar nicht, was gespielt wird? Na, den Link zum Mondpalast finden Sie ganz oben auf dieser Seite!

Woche 26 / 2006

powered by:

Home
Lesen Live!
Noch mehr BĂĽcher
Filme
Bild der Woche
Zeitreise
Fundgrube
Das Dorf
Rekorde
Kult
Traurige Kapitel
Menschen
Schräges
Girls & Boys
Bildersuche
Kriegstagebuch
Shop
Kontakt
Presseberichte
Ruhrgebiet

Wanne-Eickel

Woche 26-2006